Jahreshauptversammlung 2018

Die Jahreshauptversammlung des TTC PF fand heute in der Gaststätte „Zum stillen Winkel“ in Petershagen-Ovenstädt statt. Unter dem Vorsitz von Bernd Dörfel wurde die Versammlung eröffnet. Nach der Begrüßung wurde die ordnungsgemäß erfolgte Einladung festgestellt. Als Versammlungsleiter wurde Bernd Dörfel gewählt, Herbert Klatt übernahm die Protokollführung. Bei der Abstimmung über die Tagesordnungspunkte gab es keinerlei Einwende. Auf eine Protokollverlesung des letzten Protokolls aus dem Jahr 2017 wurde einstimmig verzichtet. Es folgten die Berichte des Vorstandes, der Sportwarte, des Kassierers und der Kassenprüfer. Anschließend wurde, auf Antrag der Kassenprüfer, der Vorstand entlastet. Für die Neuwahl des Vorstandes wurde Herbert Klatt als Wahlleiter gewählt. Da es schon im Vorfeld keine Anzeichen von Veränderungen im Vorstand gab, standen die bisherigen Kandidaten erneut zur Wahl. Alle Kandidaten erhielten einstimmig die Bestätigung für weitere 2 Jahre ihre Ämter ausüben zu dürfen. Eine Veränderung ergab sich turnusmäßig nur bei den Kassenprüfern, die satzungsgemäß keine weitere Amtszeit mehr zur Verfügung standen. Hierbei wurden Alexander Hemmersbach und Ralf Tiegel als neue Kassenprüfer für die nächsten 2 Jahre gewählt. Den Abschluss bildete der Punkt Verschiedenes, für den keine Anträge im Vorfeld eingereicht wurden. Auch in diesem Jahr sind wieder verschiedene Aktivitäten geplant, bei denen um rege Teilnahme der Mitglieder gebeten wird. Nähere Einzelheiten werden noch rechtzeitig mitgeteilt. Die Versammlung konnte nach 1,5 Stunden vom alten und neuen Vorsitzenden Bernd Dörfel abgeschlossen werden. Der Vorstand bedankt sich bei allen Teilnehmern für die aktive Mitarbeit, um eine zügige Durchführung zu gewährleisten.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.