Auf Grund des vorzeitigen Saisonendes belegte unsere 2. Herren Mannschaft den zweiten Platz in der Bezirksklasse. Mit einem Minuspunkt weniger als der Erste, aber auch mit einem Spiel Rückstand. Herzlichen Glückwunsch dazu. Anbei ein Auszug aus der Mitteilung des Bezirks.

Herren-Bezirksliga
Der Bezirk hat 3 Aufsteiger zur Landesliga.
Die beiden Gruppensieger haben ein Aufstiegsrecht zur Landesliga.
CVJM Wehrendorf (Zweiter der Gruppe 1) ist der dritte Aufsteiger. DJK BW Avenwedde III (Zweiter der Gruppe 2) verzichtet.
Die Gruppensieger der Bezirksklassen steigen in die Bezirksliga auf.
Die Zehnten der Bezirksligen verbleiben in der Bezirksliga. Die Zweiten der Bezirksklassen werden der Bezirksliga zugeordnet.
Die Dritten der Bezirksklassen werden der Bezirksliga zugeordnet.
Vereine/Mannschaften, die sich durch weniger ausgetragene Mannschaftskämpfe benachteiligt glauben, können bis zum 10.05.2020 einen Antrag an die Sport- und Damenwartin stellen, um entweder einer höheren Spielklasse oder der bisherigen zugeordnet zu werden. Hierzu ist Punkt c) auf Seite 3 zu beachten.

Herren-Bezirksklasse
Jeder Kreis kann einen Direktaufsteiger zur Bezirksklasse melden.
Bezüglich des Sonderstartrechts der Jungen auf Bezirksebene verweisen wir auf den Abschnitt F 3.4.5.1 der Wettspielordnung. Der Anspruch muss bis zum 30.04.2020 bei der Bezirksport- und damenwartin verbindlich geltend gemacht werden. Andernfalls verfällt er.
Die Neunten der Bezirksklassen verbleiben in der Bezirksklasse.
Die Zehnten der Bezirksklassen verbleiben in der Bezirksklasse. Die Qualifikanten der Kreise werden der Bezirksklasse zugeordnet.
Vereine/Mannschaften, die sich durch weniger ausgetragene Mannschaftskämpfe benachteiligt glauben, können bis zum 10.05.2020 einen Antrag an die Sport- und Damenwartin stellen, um entweder einer höheren Spielklasse oder der bisherigen zugeordnet zu werden. Hierzu ist Punkt c) auf Seite 3 zu beachten.

Von tt_admin