Weihnachtsfeier mit Ehrungen

Bei der diesjährigen Weihnachtsfeier des TTC PFs wurden verdiente Spieler durch den Kreissportwart Carsten Kucks geehrt. Hierbei erhielten folgende Spieler die Ehrung in Bronze für 30 Jahre aktive Teilnahme am Tischtennissport: Jürgen Rathert, Bernd Ostermeier, Thomas Nickel, Klaus-Dieter Schade, Thomas Brandauer, Wolfgang Meyer, Herbert Klatt, Manfred Wutsch und Marco Borgmann. Die Ehrennadel in Silber für 40 aktive Jahre erhielt Gerd Mehrhoff. Zusätzlich wurde Wolfgang Schade mit der silbernen Ehrennadel im Schiedsrichterwesen ausgezeichnet. Bei einem anschließenden Knobelturnier fand die gelungene Veranstaltung ihren Abschluss in den frühen Morgenstunden.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Einladung zum Nachwuchs-Kreistraining

TTLogoMILKUnter dem unten angegebenen Link findet Ihr nähere Informationen zum neu eingeführten Nachwuchs-Kreistraining.

einladung-nachwuchstraining

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

TT-Kreiseinzelmeisterschaften 2016 in Petershagen

Folie1

Dieses Jahr finden die Kreiseinzelmeisterschaften im Tischtennis erneut in Petershagen statt. Ausrichter ist wieder der TTC Petershagen/Friedewalde. Im Gegensatz zu den letztjährigen Veranstaltungen gibt es dieses Mal eine weitreichende Änderung. Die Spielklassen sind geblieben, allerdings werden nur in den Spielklassen, die für die Bezirksmeisterschaften in Betracht kommen, TTR Punkte vergeben. Diese Klassen sind die Herren A, Damen A, Senioren 40,50,60, Seniorinnen 40,50,60, Schülerinnen A,B,C, Schüler A,B,C und Jungen. Alle anderen Spielklassen laufen unter der Bezeichnung Einladungsturnier, in denen keine TTR Punkte vergeben werden.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

WM Volunteers für 2017 in Düsseldorf gesucht

Für die Durchführung der LIEBHERR WM 2017 ist der Deutsche Tischtennis-Bund auf die Unterstützung zahlreicher freiwilliger Helfer/Volunteers angewiesen und benötigt für die verschiedensten Bereiche ca. 280 Volunteers. Die Volunteer-Akquise hat Anfang Juni begonnen.

Wir bitten um Beachtung des Merkblatts bzw. Volunteer-Aufrufes (siehe unten) und möchten besonders darauf hinweisen, dass erstmalig auch die Möglichkeit einer Online-Anmeldung besteht. Interessenten können einfach den folgenden Link klicken, die benötigten Angaben eintragen, absenden, und schon steht der Teilnahme als Volunteer bei der LIEBHERR WM 2017 nichts mehr im Wege. Den Online-Meldebogen finden Sie hier: http://volunteers.wttc2017.com. Die Möglichkeit der „normalen“ Bewerbung mittels Papierbogen besteht natürlich weiterhin.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Mannschaftsfahrt der 3. Herren nach Marburg.

IMG_20160611_121131Aufstieg nicht geschafft, aber trotzdem die gute Stimmung nicht verloren. Unsere Dritte hat am vergangenen Wochenende die Saison in Marburg ausklingen lassen.  Ein wenig Kultur und ein wenig Feiern, das funktioniert in der Studentenstadt wunderbar. Dabei hat sich die Dritte schon für die nächste Saison eingeschworen, ein neuer Anlauf auf die Bezirksklasse ist fest im Visier.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Marc-Kevin Wohl 5. der Herren Bezirksrangliste

Bei der Bezirksrangliste der Herren IMG_1324ain Rödinghausen, belegte Marc-Kevin Wohl den 5. Platz. Unter 12 Teilnehmern konnte sich Marc-Kevin zunächst in der Vorrunden Gruppe 2 als Dritter für die Endrunde qualifizieren. Dort belegte er dann letzendlich einen hervorragenden 5. Platz. Herzlichen Glückwunsch dazu!

 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Kanutour 2016

Am 21.05.2016 startete unsere geplante Kanufahrt auf der Weser. Leider war die Beteiligung geringer, als erwartet, aber dennoch fuhren wir mit einer Menge gute Laune im Gepäck nach Vlotho, um dort abzulegen. Nach der Bestückung mit überlebensnotwendigen Getränken ging es bei „Sellmann“ ab in’s Wasser.Folie2Es war eine super Strecke, die landschaftlich alles zu bieten hatte und das Wetter war wie bestellt. Auch konnten kleine Manöver, wie „in die Wellen“ und „An- und Ablegen“ geprobt werden. Bei der 1. Landung konnten die Meisten auch trockenen Fußes das Boot wieder erreichen, auch wenn Schuhe in der Weser wieder entschlammt wurden mussten. Bei der 2. Landung an einem Steg waren sportliche Bewegungen notwendig, damit niemand gerettet werden musste. Aber das Eis war dann eine Belohnung dafür. Von Motorbooten, Jet-Skis, Segelfliegern. Schlauchbooten, „Weiße Flotte“ hatte die Strecke wirklich alles zu bieten und alle waren sich sicher, dass dieser Ausflug definitiv im nächsten Jahr wiederholt werden muss. Folie1Nach dem Zieleinlauf in Minden gab es zum Abschluss noch eine Menge Gegrilltes und nette Gespräche. Der Preis des „Dauerpaddlers“ geht an Manfred Wutsch und der des „Bewegungsfreudigsten Zuschauers“ an Reinhold Block. 😉 Alle, die nicht dabei waren, haben definitiv was verpasst

 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Kreismannschaftsmeister der 2.Kreisklasse

Meister TTCPF V

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Relegationsergebnisse mit TTC PF Beteiligung

Unsere 2. Herren Mannschaft konnte sich, in der Relegationsgruppe um einen Anwartschaftsplatz für die Landesliga, gegen den SGP Oberlohberg und den TTC Bad Honnef durchsetzen. Das erste Spiel gewannen sie mit 9:4 gegen den SGP Oberlohberg. In der zweiten Begegnung mit dem TTC Bad Honnef reichte es zu einem 8:8. Somit bedeuteten letzendlich 3:1 Punkte den Gruppensieg. Glückwunsch dazu an die Mannschaft. Ob es jedoch zum Verbleiben in der Landesliga reichen wird, bleibt abzuwarten. Dazu müssten noch andere Mannschaften zurückziehen.

Weniger glücklich hat unsere 3. Herren Mannschaft ihre Relegationsrunde um den Aufstieg in die Bezirksklasse bestritten. Leider reichte es nur zum 3. Platz in der Gruppe. Der Sieger SC Blasheim bleibt somit in der Bezirksklasse. Zweiter wurde der TTC Rödinghausen III mit nur einem Spiel Vorsprung gegenüber unserer Mannschaft. Untereinander trennte man sich 8:8. Auch hier muss abgewartet werden, ob noch Plätze frei werden. Allerdings sind die Chancen aus Erfahrung sehr gering.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar